SC Freiburg II - KSV Hessen Kassel 0:2 (0:2)

Regionalliga Südwest
2. Spieltag

19. August 2015, 18:00 Uhr
Mösle-Stadion, Freiburg

(Seite 2)
Brill behauptete sicher den Ball
Na, schaut man sich während dem Spielchen noch irgendwelche schmutzigen Sexfilmchen auf dem Laptop an? ;-)
Giese kann's nicht fassen. Schon wieder knapp über das Tor.
Verwirrung im KSV-Block. Eine Gruppe junger Menschen gesellte sich zu uns in den Block. Es waren definitiv keine Kasseler. Misstrauen schlug diesem Grüppchen entgegen.
Es stellte sich aber schnell heraus, dass sie die A-Jugend von unseren Freunden Holstein Kiel waren und hier in Freiburg im Trainingslager verweilten....und da lag es nahe, dass sie sich das Spielchen bei uns im Block anschauen wollten.
Zwischenzeitlich wurde auch ein Kasseler von einer Wespe in den Backen gestochen.
Freistoß für die Unsrigen nach einem Foulspiel
Damm mit Zug zum Tor, bringt den Ball hoch in den Sechzehner....
....doch kein Kasseler da und die Freiburger Abwehr hat wenig Mühe mit dem Ball.
Im Gegenzug kann Giese im letzten Moment noch ein gefährliches Zuspiel der Freiburger entschärfen.....
...und haut den Ball knapp über den eigenen Kasten. Puh!
Comvalius kommt für Bektashi
Niklas Hartmann liegt entspannt im grünen Gras und verfolgt recht chillig das Spielchen
Während Hartmann im Gras liegt, liegt Rauhut gerade in der Luft.
Gute Chance für die Freiburger, allerdings treffen sie nur den Pfosten.
Auch Marco Dawid wurde zwischenzeitlich eingewechselt und setzt den Freiburger Keeper gleich unter Druck
Comvalius versucht's allein und der Ball streift nah am langen Pfosten vorbei. Lorenzoni stand dagegen in bester aussichtsreicher Schussposition bereit.
Da kann man sich nur ärgern. Und das zu recht.
Das war's. Im Sonnenuntergang verlässt man Freiburg. Zufrieden und glücklich tritt man die weite Heimreise an.
Die Löwen begeistern einen wieder. Klasse!
<<   Seite 1
√úbersicht KSV-Spiele 15/16
Hoch zum Seitenanfang